Der liebe Jung: der Redner mit der besonderen Note

 

  

Schnappschüsse

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Verleihung des Titels "Dr. humoris causa" an Andreas Dams am 07.02.2012 im Stadtwaldhaus Krefeld 

   
  

oben: Andreas Dams bei der Verleihung der Urkunde des Titel  "Dr. humoris causa" durch das Krefelder Prinzenpaar

unten: Andreas im Rahmen eines Teils seiner Doctor-Kollegen. Obere Reihe v.l.n.r.: Dr. Wolfgang Dresen, Theo Windges. Mitte: Manfred Coelen, Joachim Watzlawik, Johannes Kockers. Unten: Herbert Schagen, Gregor Kathstede, Andreas Dams, Dieter Friedrichs, Norbert Beninde

 

 

 

 HURRA - Der liebe Jung ist jetzt Doktor!!!

 

 
Krefeld, 11.11.2011: Die GKG Uzvögel hat Andreas Dams in den erlauchten Kreis der Doctores humoris causa aufgenommen.

Der liebe Jung ist der 47. Doktor dieser närrischen Falkutät, der Personen des öffentlichen Lebens aus Krefeld angehören. Weitere Doctoren sind u.a. die Oberbürgermeister Gregor Kathstede, Dieter Pützhofen, Hans-Heinz Hauser und Willi Wahl, sowie Zoodirektor Dr. Wolfgang Dreßen, SPD-Bundestagsabgeordneter Bernd Scheelen, Kabarettist Volker Diefes, Manfred Coelen (Hirn und Stimme von Pappkopp Matthes) und Ex-Prinz Johannes Kockers.

 

 
  
  

 Der liebe Jung ist wieder da!

Krefeld, 11.11.2010: Eine Session lang hatte ich als Redner und Parodist pausiert, um den Karneval als Minister für "Helau und Krawumm!" im Kabinett des Krefelder Prinzenpaares mal von einer anderen  Seite zu erleben. Dabei hatte ich mir vorher eigentlich vorgestellt, nach gut 30 Jahren auf der Bühne EINMAL eine ganze Session lang NICHTS zu tun bzw. einfach nur durch die Säle zu ziehen, zu feiern und ein bisschen Spaß zu haben, während andere "arbeiten".

Nachdem ich das Vergnügen hatte, die überwiegend musikalische und mit stehenden Ovationen belohnte Ministervorstellung im Rahmen der Prinzenproklamation wesentlich mitgestalten zu dürfen, hieß es ab da bei fast jedem Aufzug: "Andy,hol die Klampfe raus!"

Mit "Wir feiern überall, Mann" hatte ich ohne es zu ahnen, offensichtlich DEN Sessionshit des Krefelder Karnevals geschrieben. (hier ein Ausschnitt aus der Rheinischen Post) Nun - es gibt schlimmeres im Leben eines aktiven  Karnevalisten...

Nach diesem einmaligen Exkurs stehe ich seit der Session 2011 wieder als "Der liebe Jung"auf den Karnevalsbühnen des Rheinlands. Die erste Session "danach" verlief zwar erwartungsgemäß noch einigermaßen ruhig. Aber ich habe neues Feuer gefangen und freue mich jetzt schon auf die nächsten Herausforderungen ...

 
 

 

Andreas Dams, Uerdinger Str. 276. 47800 Krefeld, Tel. (02151) 470037, Mobil: 0157/71567867  |  hurra@der-liebe-jung.de
Sie sind Besucher Nr.
seit März 2011